Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Microsoft Windows Server 2003 Terminaldienste einsetzen
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Bernhard Tritsch
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Nur als Einführung


Das Buch ist als Einführung gut geeignet, ist aber nur für reine Microsoft Umgebungen brauchbar. Für gemischte Umgebung (zB NDS, keine AD) möchte ich auf Brian S. Madden verweisen, der die dafür notwendigen Tricks und Workarounds beschreibt.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP 4. Grundlagen und Profiwissen
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gutes Buch mit einigen Macken


Nach dem Kauf des Buches musste ich feststellen dass das Buch eher als Nachschlagewerk zu Gebrauch zu ziehen ist, als für Anfänger die PHP von Grund auf erlernen möchten. Grundsätzlich kann ich das Buch aber nur empfehlen (für Leute die nicht gerade gar keine Ahnung von Programmierung haben). Insgesamt ein Klasse Buch das den Einstieg in die Sprache nicht sehr viel einfacherer macht, aber ein Buch was Profis im täglichen Gebrauch lieben werden.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar Macromedia Flash 4.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Norbert Busche
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gutverständliche Erklärungen und klar strukturiert


Ein tolles Buch, das den Einstieg wirklich einfach macht. Die Einführungen sind gut nachvollziehbar und an sinnvollen, praxisnahen Beispielen erklärt. Angenehm: inhaltliche Fehler oder Ungenauigkeiten, wie bei vielen anderen Büchern zum Thema fehlen ganz! Alles sehr sauber ung korrekt recherchiert.



Produkt: Broschiert
Titel: Erkenntnis Maschinen Verstehen. Zur Neugestaltung von Computersystemen
Verlag:
Autoren: Terry Winograd, Fernando Flores
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Computer sind allgegenwärtig


Das Buch beginnt mit dem „Theoretischer Hintergrund" und schafft beim Leser ein Wissensfundament für die weiteren Überlegungen. Mit Kapiteln über Tradition, über Verstehen und Sein hin zu einer neuen Orientierung werden dem Leser bekannte Begriffe und Erkenntnisse im Bezug auf den Computer in einem anderen, neuen Blickwinkel dargestellt.
Die daran anschließenden Kapitel bauen auf diesem Wissen auf und untersuchen bereits eingeschlagene Entwicklungswege die heutigen Computer, aber auch nach neuen Möglichkeiten diese Technik sinnvoll in den Dienst der Menschheit zu stellen. Die Kernthemen Intelligenz und Sprache verstehen werden zu einem Strudel, einem Sog um den sich alle weiteren Gedanken drehen. Gerade das Verstehen, im Sinne von bewusstem, ja ich weis was mit dieser Aussage gemeint ist, wird sehr intensiv analysiert.
Ein weiterer wichtiger Untersuchungspunkt ist der wissenschaftlich korrekte Blick in Form von Entscheidungsfindungen auf den zahlreichen Gebieten. Enden die Möglichkeiten der Computer bei der Entscheidungsunterstützung oder kann sie darüber hinaus bis zur Entscheidungsfindung gehen? Welche Qualität haben solch entscheidende Systeme auf die weitere Entwicklung der Menschheit?
Die Sprache als Schnittstelle zwischen Mensch und Computer ist ein weiterer Untersuchunsgegenstand. Sprache schafft Verständigungsebenen. Die unterschiedliche Auffassungsgabe zwischen Mensch und Maschine ist eine Sollbruchstelle, die für Zusammenbrüche verantwortlich ist. Ein Weg aus dieser Sackgasse ist die Gestaltung. Die Bereitstellung von Werkzeugen gestaltet dann neue Konversationsformen und Gesprächsebenen.
Die Autoren haben dieses Buch gegen Ende der achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts geschrieben. Die erarbeiteten Ergebnisse snd aber nach wie vor von bestechender Klarheit und Wahrheit. Sicherlich hat die Computerwelt seitdem einige zusätzliche neue Wege und Möglichkeiten entdeckt. Einige der von den Autoren vorgeschlagenen Zukunftswege gelten inzwischen als bekannte Routinen. Doch der Kern der Probleme mit dieser neuen Maschinenwelt ist nach wie vor Bestandteil der Forschung. Den Autoren ist ein zeitloses wissenschaftliches Buch gelungen. Der wissbegierige Leser ist gut beraten auch dieses ältere Werk hinzuzuziehen, wenn es sich diesem Thema nähern möchte.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Suchmaschinen im Internet
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Michael Glöggler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Einfach gut!


Sehr gut hat mir die Zweiteilung des Buchs gefallen. Im erstenTeil werden die technischen Hintergründe der SM erläutert, wodurch die Tipps der Website optimierung erst logisch wurden.
Am wichtigsten war jedoch, dass die Tipps auch tatsächlich den gewünschten Erfolg brachten.



Produkt: Broschiert
Titel: CCNA, Routing & Switching
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Sheldon Barry, Jeffrey T. Coe, Matthew J. Rees
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Erläuterung der wesentlichen Grundlagen


Dieses Buch gibt einen Einblick in die Schwerpunkte der CCNA Prüfung.So wird auf die wesentlichsten Dinge eingegangen und diese an einigen Beispielen erläutert. Wer also ein Lehrbuch erwartet ist hier falsch.Ich denke, als Prüfungsvorbereitung zum CCNA Examen kann das Buch, gerade für Netzwerkleute ohne täglichen Routerumgang, etwas nützliches bieten.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Computerrecht
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Autoren: Abbo Junker
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gute Darstellung des Computerrechts im engeren Sinne


Das Buch gibt eine sehr gute Gesamtdarstellung über das Computerrecht im engeren Sinne. Besonderer Wert wird dabei auf die Software gelegt. Zunächst werden die urheberrechtlichen Besonderheiten von Software und Datenbankwerken dargestellt. Dann werden die verschiedenen Formen von Softwareüberlassung rechtlich eingeordnet und die dazugehörigen Gewährleistungsrecht vorgestellt. Beim Hardwarekauf und die Softwarebundelung werden die spezifischen Aspekte dargestellt. Dabei werden neben Literaturansichten auch die Lösungen der Rechtsprechung angeführt. Da Buch ist eine aktuelle Gesamtdarstellung des Computerrechts im engeren Sinne (ohne Internetrecht).



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Kompendium Screen Design. Effektiv informieren und kommunizieren mit Multimedia
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Frank Thissen
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr gute Darstellung der Grundlagen des Screen-Designs


Das Buch vermittelt m. E. die wichtigen *gestalterischen* Grundlagen, z. B. Navigationsaufbau, Typographie, Farbschemata und Farbwirkung, etc.
Sehr verständlich geschrieben, sehr informativ und sein Geld wirklich wert.



Produkt: Broschiert
Titel: Die Wüste Internet
Verlag: Fischer (S.), Frankfurt
Autoren: Clifford Stoll
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Oder, wie man im Internet (allein) auf dem Trocken sitzt.


Ich war von dem Buch sehr begeistert, da es mir als Netz-Junkie aus der Seele sprach. Computer, Internet und Online zu sein ist der Hype schlecht hin, wird von allen Medien hochgelobt und angepriesen und jeder will teilhaben an schlechter Software, "langen Leitungen" und einsamer Kommunikation. Dies sind nur einige Dinge die Stoll in seinem Buch so aufbereitet hat, daß man sich selbst dessen bewußt wird und anfängt nachzudenken. Man ändert sich nicht, aber den Blickwickel mit dem man die Onlinewelt betrachtet bzw. betrachten sollte.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Linux im Netz.
Verlag: C & L Computer, Böbl.
Autoren: Bernhard Röhrig
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
langer, umständlicher Rundumschlag


Dr. Bernhard Röhrig hat mit "Linux im Netz" ein ziemlich dickes Buch abgeliefert. Auf den ersten Blick erscheint der Inhalt keine Wünsche offen zu lassen. Nach einer Einführung in TCP/IP und der damit verbundenen Begriffsklärung sowie der Auflistung möglicher Dienste, wird im zweiten und dritten Kapitel gezeigt, wie man unter Linux die Netzwerkkarte richtig konfiguriert und die nötigen Einstellungen für ein fumktionierendes Netzwerk vornimmt. Im folgenden Kapitel geht es um die Einrichtung von Diensten wie FTP, NFS und NIS. Daran anschließend folgt ein Kapitel, in dem es insbesondere um Linux als Fileserver geht. Gerade in diesem Kapitel hätte ich mir mehr versprochen, denn nicht nur die Konfiguration von SAMBA ist äußerst dürftig, sondern erst recht ärgerlich ist das völlige Weglassen von Netatalk zum Einrichten eines AppleTalk-Servers. Die nun folgenden Abschnitte haben mich allesamt nicht so recht faszinieren können, da ich beispielsweise keine seriellen Verbindungen aufbauen will und mir generell die WAN-Anbindung per PPP z.Zt. nicht wichtig ist. Interessanterweise trennt Röhrig zwischen Netzdiensten im WAN und Intranet-Diensten, was dann allerdings auch zu herrlichen Überschneidungen führt. Die Abschnitte "Fernwartung im Intranet" und "Sicherheit im Netz" bieten einen guten Überblick zum Themenbereich.
Alles in einem hätte man dieses Buch kürzer halten und die Abschnitte straffen können. Noch dazu gibt es durch die Trennung in LAN und WAN, sowie Internet und Intranet Doppelungen, die ebenfalls vermieden werden sollten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung