Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: Java Server und Servlets.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Peter Roßbach, Hendrik Schreiber
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Kern - KnowHow pur !


Das Werk von Peter Roßbach und Hendrik Schreiber wird durch den Titel eigentlich nur zum Teil beschrieben, denn der Inhalt geht über Themen zur Entwicklung von Serverprogrammen und Servlets weit hinaus. Vielmehr wird dem Leser äußerst praxisnah vermittelt, wie Multi-Tier-Applikationen in Java entwickelt werden können. Durch die Website zum Buch mit der Software zum Download ein absolutes Muß für alle, die endlich einmal erfahren wollen, wie man konsequent objektorientiert und komponentenbasiert entwickelt. Klasse !



Produkt: Taschenbuch
Titel: C++. Das Grundlagenbuch. Inkl. CD ROM.
Verlag: DATA Becker, Ddf.
Autoren: Gerhard Willms
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Super Buch!!!


Das "C++ Grundlagenbuch" ist nicht nur ein Grundlagen- sondern auch ein "Verstaendnisbuch". Sehr, sehr sorgfaeltig und gut geschrieben!
Der Autor versteht es, die Themen jeweils so ausfuehrlich abzuhandeln, dass nahezu alle Aspekte (auch Fehlerquellen, Tipps und Tricks und Ratschlaege) komplett abgehandelt wurden. Das mag den Schreibstil fuer manche langatmig erscheinen lassen - es ist aber eher ausfuehrlich-genau und erspart Zusatzlektuere und verzweifeltes Fehlersuchen bei Standardfehlern.
Was mir an diesem Buch nicht gefaellt: Kapitel 18 (Windowsprogrammierung) - einfach ignorieren. Anstelle dieses Kapitels sollten lieber noch einige Worte mehr zur C++ Standardbibliothek hinein. Nach der Lektuere diese Buches wird man ansonsten vielleicht oft mit sehr guten Grundlagen ausgeruestet daran gehen, das Rad neu erfinden, z. B. dyn. String-Klassen schreiben oder aehnliches. Sowas kann man sich aber ersparen, da es im Standard bereits gute Implementationen fuer viele Standard-Probleme gibt - man muss sie nur kennen und damit umgehen koennen.
Alles in allem wirklich ein Super-Buch! Es legt wirklich alle Grundlagen und noch mehr. Nach erfolgreichem Durcharbeiten kann mit der angestrebten C++-Programmierlaufbahn eigentlich nichts mehr schief gehen :-)



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Mac OS X 10.3 Panther
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Uthelm Bechtel
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Gebundene Mac-Hilfe


Dieses Buch ist für Menschen geeignet, die noch nie einen Computer gesehen haben. Ich bin von der Windows2000 Welt in die Macwelt umgestiegen und dachte mir ein wenig Literatur kann nicht schaden. Aber dieses Buch ist dazu gedacht nicht die integrierte Hilfe im Mac OS X 10.3 zu nutzen. Jedes Thema, das im Buch angesprochen wird, findet man genauso detailliert in der Mac-Hilfe. Also sobald jemand auch nur die blasseste Ahnung hat wie man eine Maus bedient und die Hilfe anklicken kann, dem sei von diesem Buch abgeraten.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Visual Basic .NET . Das komplette Starterkit für den Einstieg in die .NET-Programmierung
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Peter Monadjemi
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Hastig hingeschludert


Nach 150 Seiten war gerade mal ein Beispiel (mit Variationen) dran. Dafür hat man sich durch endlose Passagen mit Funktionsbeschreibungen gequält. Die Begriffe im Buch entsprechen nicht den Funktionen auf dem mitgelieferten Ablaufmodell.Dort heißt es bsplsweise "Command Button", im Buch aber "Befehlsschaltfläche." Oder "Bezeichnungsfeld" für "Label." Usw, usw. Da kann man als Anfänger oft lange suchen, bis das Beispielprogramm läuft. Zahlreiche Flüchtigkeitsfehler (Prozedurname "Ausrechnen", im Buch aber "Umrechnen") und vergessene Schritte in einer Programmierabfolge machen das ganze dann eher zum schweren Pensum, als zum lehrreichen Vergnügen. Halber Umfang, ordentlich redigiert und didaktisch geschickter gemacht, und es wäre ein gutes Buch geworden.



Produkt: Sondereinband
Titel: C++ Wochenend Crashkurs
Verlag: mitp
Autoren: Stephen R. Davis
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Selbst für Profis zu schwer


Ich programmiere schon lange und bin an diesem Buch verzweifelt.Der Autor hat sich geradezu bemüht es dem Leser schwer zu machen ihm zu folgen. Wer in dem Buch für Programmierer Namen benutzt die genauso geschrieben werden wie die Befehle dafür, braucht es später nicht versuchen zu erklären da man ihm nicht verstehen kann. Es ist oftmals nicht eindeutig was der Autor meint, was zur Folge hat das ein komplettes Gebiet nicht erlernt werden kann wegen mangelnder Erklärung. Es werden viele Befehle nicht richtig erläutert sondern einfach nur als fertig dagegeben und mit der Zeit macht es keinen Sinn mehr zu lesen. Das Buch wirft mehr Fragen auf als Antworten und gerade bei einer so komplexen Sprache sollte Klarheit herrschen.Mir scheint der Schriftsteller wollte einfach nur mit dem Titel die eifrigen Lerner locken, aber wenn es Zeit braucht etwas zu lernen geht es nicht anders. Für keinen Anfänger zu empfehlen...



Produkt: Broschiert
Titel: Online-Projekte mit PHP und MySQL
Verlag: Bildungsverlag E1ns
Autoren: Markus Asmuth
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Anschaulich, Einsteigerfreundlich, Trifft das Wesentliche


Danke für dieses Buch. Für mich als Einsteiger war es verblüffend einfach, bereits nach ca. 2 Stunden ein geeignetes WAMP-System installiert, mein erstes PHP-Skript geschrieben und erste Schritte mit MySQL getestet zu haben. Dabei hat mir der Stil von Markus Asmuth geholfen, grundlegende Anschauungen zu vermitteln, die wichtigen Dinge herauszustellen und die unwichtigen wegzulassen. Sehr hilfreich sind die aktuellen und kommentierten Verweise auf die zahlreich verfügbaren Internet-Ressourcen.



Produkt: Broschiert
Titel: Access 2000 - M&T Easy. Leicht, klar, sofort
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Ignatz Schels
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ignatz Schels-Mal wieder SPitzenleistung!


Ich habe mir dieses Buch gekauft als Anfänger, es gelesen und als Profi aufgehört. Es ist wirklich seh r zu empfehlen, leicht und einfach erklärt Ignatz Schels die umständlichsten Sachen. Er schreibt auch unheimlich locker und humorvoll, so dass das Buch nicht allzu trocken ist. Es ist sowie alle Ignatz Schels Bücher mal wieder SUPER!!!



Produkt: Broschiert
Titel: Digitales Atelier
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Hans D. Baumann, Christoph Künne, Doc Baumann
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Komplexe Bildgestaltung mit Photoshop zum Nachmachen


Das (!) Bildbearbeitungsprogramm ist ohne Widerspruch „Photoshop CS" der amerikanischen Firma Adobe. Generationen von Grafikerinnen und Gestaltern, darunter vielfach auch ambitionierte oder zumindest „willige" Amateurinnen und Amateure nutzen die genialen, schier unendlichen Möglichkeiten dieser mächtigen Software zur Bearbeitung ihrer digitalen Aufnahmen. Doch zahlreiche Möglichkeiten bleiben oft auch nach Jahren unentdeckt. Ein profunder Kenner und jahrelanger Profinutzer des „Gestaltungsboliden" für den PC, Dr. Hans D. Baumann, besser bekannt als Markenzeichen „Doc Baumann" und in der Bildbearbeitungsszene bestens eingeführt hat mit dem ebenfalls fachlich versierten Kulturwissenschaftler und Zeitschriftenredakteur Christoph Künne ein hilfreiches Fach- und Anleitungsbuch verfasst, um die Finessen von „Photoshop" mindestens der Version 6 zu entdecken und in attraktive, interessante oder ungewöhnliche Ergebnisse der Fotokunst umzusetzen.
Allerdings braucht es schon einiges an Erfahrung mit dem Top-Programm, um mit den doch sehr fachlichen, wenn auch gewissermaßen „leichtfüssigen" Anleitungen zurecht zu kommen. Prinzipiell ist es auch nicht das Ziel der Autoren, einzelne, detaillierte Kleinprojekte exemplarisch komplett vorzuführen und abzubilden. Vielmehr ist den Beiden daran gelegen, an den Beispielen im Buch die Komplexität des Programms zu verstehen und durch die Beschäftigung mit einzelnen Praxisbeispielen bei der Bearbeitung entsprechender Fotos Grundsätzliches zu lernen. Die vielen kleinen Zwischenschritte sind es, die die Qualität einer professionellen und qualitativ hochwertigen Bildbearbeitung ausmachen. Hier kann man das Wesentliche im Umgang mit der Software lernen und entdecken, um sich später in anderen Zusammenhängen besagter Möglichkeiten zu erinnern und diese kreativ einzusetzen.
Das Buch bietet workshopartig Einblicke und Erläuterungen, um beispielsweise Objekte von Holz in Eis zu verwandeln, Schatten zu isolieren oder zu erzeugen, Objekten mit einem Schein oder einer interessanten Aura zu umgeben oder zwei Bilder mit der Funktion „Maskieren" miteinander zu verschmelzen. Dann geht es um das Generieren von Mustern und Strukturen, um beispielsweise einem Gegenstand eine witzige oder auch thematisch passende Oberfläche zu verpassen. Verzerren und retuschieren von Motiven gehört zum Lehrprogramm ebenso dazu, wie das Einfärben oder Erzeugen von Verläufen in Bildern. Gut brauchbar ist die Gestaltung von Texten, die sich nicht nur mit unterschiedlichen Füllungen versehen, sondern auch in alle erdenklichen Formen bringen lassen und so den letzten Schliff einer Bildgestaltung darstellen können. Im letzten Kapitel schließlich erfährt man, wie sich digitale Dias erzeugen lassen. Eine künstlerische Bereicherung jeder Homepage.
Das Buch ist kein Grundlagenwerk. Wer sich mit dem Photoshop noch wenig auskennt, sollte das Buch besser im Regal lassen. Bei wem allerdings das Interesse geweckt ist, die Highlights und unendlichen Möglichkeiten eines der besten Programme der Welt auszuloten und auszureizen, der findet in diesem „Workshop-Buch" einige ausgezeichnete Anregungen in sinnvollen Abläufen knapp beschrieben, die tolle Bildwirkungen ermöglichen, deren Betrachter anerkennend staunen werden. © 4/2005 Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich Spieleprogrammierung mit DirectX und Visual C++ . Der einfache Einstieg ins Game-Design
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Christian Rousselle
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Bester Einstieg in C++


Bis jetzt hatte ich einige Bücher über C++, vor allem solche, die zuerst einen Einstieg in C++ geben. Dieses ist eindeutig das beste von allen. Man kann dem Author leicht folgen, und der Code ist ordentlich geschrieben, was bei keinem anderen Buch der Fall war. Die MFC wird zwar nicht behandelt, aber mit diesem Buch ist der Einstieg trotzdem nicht schwer.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Frontpage 2003 im Intraneteinsatz, m. CD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Holger Filges
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
gutes Arbeitsbuch - sehr empfehlenswert


Nach diesem Buch ist es supereasy seine eigene Webpage zu erstellen. Sehr gut verständliche Beispiele - das Buch ist sein Geld wert!



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung