Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar HTML 4.
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Thomas Kobert
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Grundsolides Wissen


Dieses Taschenbuch vermittelt die Grundvorraussetzungen für HTML4 und das sehr genau und gründlich. Für absolute Neulinge ist dieses Buch sehr empfelenswert... Es ist besser Beschrieben wie z.B. SelfHtml und geht methodischer vor...lieber gleich das richtige wählen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Adobe Acrobat 6 Standard und Professional, mit Hybrid-CD (für Windows und Mac) (X.media.press)
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Filipe Pereira Martins, Anna Kobylinska
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Klappt wie am Schnürchen - PDF-Workflow mit Creative Suite


PDF hat sich zum de facto-Standard in der Druckvorstufe gemausert und verbindet alle Creative Suite Programme auf elegante Weise miteinander. Tiff, DCS und EPS sind früher unersetzlich gewesen. Mittlerweile hat sich insbesondere DCS und EPS erübrigt. Mit diesen "Altlasten"-Formaten haben wir kaum noch etwas zu tun. Tiff ist zwar problemloser als DCS und EPS, aber als Bitmap-Format ist es an eine bestimmte Auflösung gebunden und ich ziehe AI von CS vor. Und wenn es schon Bitmaps sein müssen, z.B. bei Scans, dann ist PSD am sinnvollsten. Die Abkehr von DCS und EPS hat uns enorm viel Streß gespart, da man bei diesen Alt-Formaten keine Vorschau hat und keinen Workflow von der Druckvorstufe ins Web hat.
DCS- und EPS-Daten sind erfahrungsgemäß fast immer eine potentielle Fehlerquelle, die es besser zu umschiffen gilt. Mit Photoshop PSD für Bitmaps (da klappen auch die Freisteller in InDesign CS) und Illustrator CS bzw. PDF (ist optional format-kompatibel zu PDF!) sind wir jetzt auf der sicheren Seite.
Farbmanagement und das Font-Handling ist jetzt streßfreier geworden seit wir den Ratschlag aus dem Buch behrzigen und Schluß gemacht haben mit lästigen TrueType-Schriften. Wann immer es geht werden TrueType und Type 1-Schriften durch die mitgelieferten OpenType ersetzt. Und neu erworbene Schriften kommen aus Prinzip nur noch als OpenType in Frage! Adobe hat wohlweißlich der Creative Suite Acrobat 6 Professional beigelegt. Das Programm ist das Zentrum des zeitgemäßen, effektiven und insbesondere stressfreien Publishing.
Früher mussten wir die Fehler unsere Kunden (und auch unsere eigenen) in Quark-Satzdateien mühsam ausbaden. Notfalls auch nach Dienstschluß. Damit ist jetzt in Creative Suite endlich Schluß. Lange frustrierende Überstunden (die man auch noch für sich behalten musste) sind mit Acrobat 6 Professional Vergangenheit. Wenn eine PDF-Datei PDF/X-3-Datei (nach der Methode aus dem Buch) gespeichert wurde, kann ich mir die Sorgen ob die Ausgabe klappen wird, glatt schenken. Es klappt immer wie am Schnürchen.
Die Erklärung der Preflight-Funktion und was PDF/X für mich persönlich bringt ist praxisnah. Das Buch ist der Tipp für Anwendern der Adobe Creative Suite im PrePress und im Webdesign. Auch wer bisher noch mit Quark oder Acrobat 5 gearbeitet hat, findet hier die Antworten auf seine Fragen. Und der ausführliche, 22-seitige Index erlaubt es auch gezielt etwas außer der Reihe nachzuschlagen und schnell zu finden.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich PHP 4 . Die OpenSource-Skriptsprache zur Programmierung dynamischer Webseiten
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Matt Zandstra
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Sehr Trocken


Ich finde dieses Buch ist sehr Trocken und schlecht gechrieben.Ich habe mir dieses Buch gekauf um mit Php anzufanngen und es zu Lernen nicht in mir reinzustopfen.Der Anfang ist noch ganz gut..bis zu den Arrays.Denn danach kommen schon gleich Objekte und Objekte sollte man so ziemlich am Ende eines Buches schreiben.Dann kommt dieses sog. selfPhpMir wurde von vielen Php-Freaks gesagt das diese art PHP zu nutzen nie gebraucht wird.dann wird dieses Kapitel auch nur kurz angeschnitten, so das man nie weiss wann man es wirklich einsetzt.5 Seiten weiter habe ich dieses Buch in die Ecke geschmissen.Empfehlen werde ich an dieser Stelle kein Buch da ich finde man sollte mal im Internet rumfragen welches Buch gut ist und gleich fragen was drinne steht BEVOR man es kauft.
Mfg. A.m



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar HTML 4.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Thomas Kobert
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Anfänger oft ratlos, Fortgeschrittene gelangweilt


Weder Fisch noch Fleisch: T. Kobert konnte sich nicht entscheiden, ob er ein wirklich anspruchsvolles Buch oder doch lieber ein Büchlein für Dummies veröffentlicht. Hat man schon Grundkenntnisse ist das immerhin 400-seitige Werk innerhalb eines Tages durchgearbeitet. Ein Anfänger hat jedoch erhebliche Mühe manche 'Sprünge' und 'Hürden' zu meistern. In Zukunft entweder ein anfängergerechter Einstieg oder mehr Anspruch. Ein Einsteigerseminar sollte auch für Einsteiger sein.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Duden Informatik
Verlag: Bibliographisches Institut, Mannheim
Autoren: Volker Claus, Andreas Schwill
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Das Schweizer Taschenmesser der Informatik


Als Student kann ich jedem ernsthaften Informatikstudenten diese 48 DM Investition nur an Herz legen. Es ist wahrlich ein Garant für bessere Noten. Manchmal bewahrte es mich sogar vor der so verhaßten Vier. Wahrlich ein sehr schönes Nachschlagewerk... . Leider schweigt es sich fast vollständig zu Invarianten und Guarded Commands aus.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Excel-VBA-Programmierung - Kompendium . VBA-Antworten für die Praxis
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Bernd Held
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Eines der besten Werke !


Beschäftige mich erst seit einem 3/4 jahr mit vba, trotzdem ist dieses buch mein wichtigstes nachschlagwerk -- eben weil es nicht zu kompliziert aufgebaut ist und auch den einsteiger schritt für schritt an vba heranführt -- wirklich ein buch von einem praktiker für die praxis
bin begeistert !!! :-))



Produkt: Broschiert
Titel: Mogel Power für XBox 2005
Verlag: Markt und Technik
Autoren: Rene Meyer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Super !


Im Buch findet man schnell und ordentlich geordnet die Cheats die man sucht. Außerdem findet man dazu noch eine Vielzahl an Tipps& Tricks, sowie als Bonus viele Lösungen zu aktuellen Spielen wie Driver3, GTA 3, GTS Vice City, Halo2, Max Paine, Splinter Cell oder Star Wars Battlefront ! > Fantastisch !



Produkt: Sondereinband
Titel: C++ für Kids. Objektorientierte Programmierung für Einsteiger
Verlag: mitp
Autoren: Hans-Georg Schumann
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gut genug


Sehr Ausgezeichnet, draus konnte ich sogar ein 3D Engine machen! Einsteigerfreundlich usw... Doch ein bissl schämend wenn andere mich sehen, welches Buch ich grad lese. Sonst Genial!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: ABAP Objects - Einführung in die SAP-Programmierung, mit 2 CDs
Verlag: Galileo Press
Autoren: Horst Keller, Sascha Krüger
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
didaktisch ungenügend aufgebaut


Auf den ersten Blick macht dieses Buch einen guten Eindruck: in jedem Kapitel zu Beginn eine kleine Einstimmung, eine Einführung, ein ganzes Kapitel gar einem Überblick gewidmet. Bei näherem Lesen offenbaren sich erhebliche Schwächen: Die Sätze sind derart aufgeplustert, dass man am Ende eines Satzes den Anfang schon wieder vergessen hat. Tatsachen werden noch einige Male mit anderen Worten wiederholt. Die vielen Querverweise auf andere Kapitel und überflüssigen Fußnoten lenken von einer konzentrierten Arbeit ab. Beispiele für syntaktische Anweisungen werden erst gezeigt, nachdem man sich durch mehrere Seiten von Prosa kämpfen musste und dann in ihrer allgemeinsten Form mit zig Parametern und Optionen, die allenfalls der fortgeschrittene Programmierer in exotischen Fällen benötigt. Übungsaufgaben, eine wichtige Komponete beim Selbststudium, fehlen völlig. Die Beispielscodes sind zerstückelt. Es werden nicht konsequent einheitlichen Begriffe verwendet. Handelt der vorherige Satz noch von "internen Tabellen" wird im nächsten Satz von "programmlokalen Tabellen" gesprochen. Der typische Aufbau eines Lehrbuches, beginnend vom Leichten zum Schweren wurde in diesem Buch nicht angewendet.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: XML in der Praxis . Professionelles Web-Publishing mit der Extensible Markup Language
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: H Behme, S Mintert
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Am Thema vorbei


Das ist mein zweites und letztes Buch von Herrn Mintert. Seit mehr als zwei Jahren befasse ich mich intensiv mit HTML, JavaScript etc. Herr Mintert mag ein sehr guter Informatiker sein und von XML viel verstehen, aber das Buch verfehlt seinen Sinn und bietet keinen Einstieg in XML. In meinen Augen ist es an vielen Stellen zu oberflaechlich. Da das Thema XML, XSL etc. so neu ist empfehle ich jedem sich die Infos online zu holen. Als Einstieg in Buchform kann ich XML in 21 Days von North Simon empfehlen. Die behandelte Software sollten sie bei fast allen Buechern nicht weiter beruecksichtigen. Alles veraltet. Gehen Sie auf die Seite vom w3c, dort finden Sie genuegend Links zu aktueller und guter Software. Mir hat hier der XML Writer gut gefallen.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung