Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: LaTeX GE-PACKT
Verlag: mitp
Autoren: Karsten Günther
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
kompakt, billig und fast vollständig


Dieses sehr handliche Buch wendet sich an Benutzer, die LaTeX schon gut kennen, und bietet zu den meisten Einzelaspekten eine sehr ausführliche Referenz zum Nachschlagen. Ein gewisser Schwerpunkt liegt dabei auf dem Zusammenspiel von LaTeX und TeX, d.h. der Autor weist auch jeweils auf Möglichkeiten hin, das Gewünschte unmittelbar durch PlainTeX - Befehle zu erreichen. Fast alle gängigen Fragestellungen werden behandelt, allerdings nur wenige der verfügbaren Pakete; auch fiel mir auf, daß manche gängigen Befehle und Umgebungen (align, \bibliographystyle) einfach fehlen. Ein kleines Kapitelchen zu bibtex hätte dem Buch gut getan, ein besserer Einband auch.Insgesamt ist das Buch seinen Preis wert; wo seine Schwächen liegen, findet man anderswo mühelos Informationen (und umgekehrt), so daß es sich mit anderen gängigen Werken gut ergänzt.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Flash MX, m. CD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Frank Baumgartner, Gökhan Tuncyürek, Peter Specht, Christian Keilonat
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
ideal zum professionellen Arbeiten


Wohl jeder kennt Flash, und das Buch wendet sich auch eher an Leute, die schon ein bisschen Erfahrung im Umgang mit diesem Tool für für Web-Animationen oder Präsentationen mitbringen. Auf jeden Fall wird mit Flash MX alles noch ein bisschen professioneller, denn jetzt hat man als Designer noch um einiges mehr Möglichkeiten, z.B. einen dynamischen Content für Text, Bild und Ton oder auch die renovierte Benutzeroberfläche u.v.a. Zum Beispiel ermöglicht MX auch Videokonferenzen und Bildtelefonieren. Auf all diese Möglichkeiten (und natürlich noch einige mehr) geht das Buch „Flash MX" ein, und das mit einem ordentlich aufgegliederten Inhalt, in verständlicher Sprache, mit zahlreichen Abbildungen und auch mit Beispielen auf der CD, die beiliegt, und die noch mit einigem mehr aufwartet, so zum Beispiel verschiedene Macromedia Trials und weiterer Software, z.B. dem 3D Flash Animator oder auch Screenswift und, und, und. Auf jeden Fall eine lohnende Anschaffung!



Produkt: Unbekannter Einband
Titel: Windows-Sicherheit . Sicherheit von Systemen, Daten und Netzwerken unter Win2000, XP, .NET
Verlag: Addison-Wesley
Autoren:
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Sehr gute Einführung


Gut es geht "nur" um Windows 2000, ist also schon etwas überholt. Trotzdem ein unbedingt lesenswertes Buch. Hier wurde vieles zusammengetragen, was in einem Windows-2000-Netzwerk zu beachten ist, nicht unbedingt nur das Thema Sicherheit.
Der Schreibstil ist sehr angenehm - nicht völlig trocken, sondern ab und an mit einer prise Humor gewürzt - und angemessene Grafiken runden den Text ab. Nicht nur Screenshots!
Und ich habe vieles Interessantes erfahren, sei es zum Thema Gruppenrichtlinien, sei es zur Datensicherheit oder zu Verschlüsselungsmechanismen.
Einzig manchmal hätte ich mir einen Blick weiter in die Tiefe gewünscht, manche Themen werden doch nur zu oberflächlich angerissen - deshalb fehlt der 5. Stern.
Ich habe nicht den Originalpreis bezahlt, der ist schon etwas hoch. Zum Glück gibt es das Buch ja inzwischen mir Mängel-Stempel zum Schnäppchenpreis.



Produkt: Broschiert
Titel: Macromedia Flash 5 für Dummies, m. CD-ROM
Verlag: mitp
Autoren: Gurdy Leete, Ellen Finkelstein
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Viel zu Abstrakt


Meiner Meinung nach sind die Erklärungen viel zu selten mit realen Beispielen verbunden, die man Schritt für Schritt nachvollziehen kann.Ich war nach der Hälfte des Buches immer noch nicht in der Lage eine kleine Seite mit Flash zu generieren, geschweige habe ich einen Einblick in die Funktionsweise bekommen.OK, ich bin blutiger Anfänger in dem Bereich, aber darum habe ich mir ja auch dieses Buch mit dem Titel "Flash für Dummies" geholt. Ich habe selten ein schlechteres Buch zum Lernen gesehen.(für mich)
Das Data Becker Buch kann ich nur empfehlen, das ist durchgehend mit realen Beispielen versehen, und für Anfänger ausgezeichnet.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Softwaretechnik
Verlag: Hanser Fachbuchverlag
Autoren: Johannes Siedersleben
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein Buch von Praktiker für Praktiker (und Akademiker!!)


Das Buch beschreibt, wie eine bekannte Firma 'Software Design & Management' Software-Technik lebt.
---Sinngemäß Aus dem Vorwort:sd&m-Mitarbeiter stellen neuen sd&m-Mitarbeitern das sd&m-Wissen vor. Der Nutzen besteht darin, daß hier Praktiker vor dem Hintergrund ihrer Erfahrung die Dinge aufgeschrieben haben, die am wichtigsten für das Gelingen von Software-Projekten sind. ---
Aus meiner Sicht kann ich das nur bestätigen. Die Auswahl der Artikel (da hier wohl viele verschiedene Autoren am Werk waren, ist das Buch nicht aus einem Guss) bezieht sich nicht auf die "Technik" im engeren Sinne, da auch auf die im akademischen Kontext häufig vergessenen Themen: Konfig-Mgmt, Software-Entwicklungsumgebungen, TP-Monitore eingegangen wird. Auch weiche Themen wie - Projekt-Management, - Analyse (worauf es bei der Spezifikation ankommt),- Ergonomie (die Benutzeroberfläche wird ja doch immer wichtiger) und -- Prototyping (als eines der wenigen Kapitel mir etwas unklar) werden behandelt.
Lustig von der Benennung -- wichtig vom Thema her -- ist die "Software-Renovierung". Ein Kapitel, dass sich mit dem Thema Reengineering beschäftigt.
Ich habe vor allem die andere (unvollständige) Themenauswahl, praxis-orientierte und lockere Darstellung genossen. Vor allem im Unterschied zu Büchern, die von Professoren geschrieben werden (ich habe z.B. die dicken Balzert-Schinken als abschreckend in Erinnerung).



Produkt: Broschiert
Titel: SA PhotoImpact 6.
Verlag: Data Becker
Autoren: Werner Leinhos, Nina Martini
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gutes Programm, gute Anleitung...


Der Inhalt und Preis der Buches entspricht dem Motto des Programms. Knapp, bunt und für Jedermann bezahlbar. Im schnellen Tempo wird ein wunderschönes Programm vorgestellt, welches zum Schnelleinsatz fürs Internet perfekt ist. Der große Bruder von Adobe muss aufpassen ;-) Manchmal würde ich mir trotzdem wünschen, einzelne Funktionen von PhotoImpact genauer kennen zu lernen und dafür den doppelten Preis bezahlen... Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber TOP!



Produkt: Taschenbuch
Titel: C/ C++ Referenz.
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Petra Nootz, Franz Morick
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Nachschlagewerk für C/C++ - Programmierer.


Entwickelt man Programme in einer umfangreichen Sprache wie C so ist ein Nachschlagewerk unabdingbare Voraussetzung zum flüssigen Code-Schreiben. Eine dieser Gedächtnisstützen ist die "C/C++ Referenz". Durch sein handliches Format schnell in die Tasche gepackt und somit auch bei externen Projekten stets griffbereit. Gegliedert in zwei Teile wird sowohl die Sprache C/C++ detailiert beschrieben als auch eine Schnellreferenz für C/C++ zur Verfügung gestellt. Der Sprachbeschreibungsteil eignet sich ganz gut für den Umsteiger von anderen Sprachen, totale Programmieranfänger sollten aber besser ein auf sie speziell zugeschnittenes Werk wählen. Es werden sowohl die Sprache, uner Nutzung von Beispielen, an und für sich als auch einige Richtlinien zum Softwareentwicklungsprozess mit C vorgestellt. Man denke nur an die "ungarische Notation". Der Referenz-Teil ist das Nachschlagewerk des Buches. Er enthält Funktionen, Typen, Formate und Konstanten des Ansi-C Standards sowie Präprozessospezifische Elemente. Die Funktionen sind einmal nach Funktionsgruppen sortiert um Problemlösungen zu beschläunigen. Desweiteren ist eine Liste der Funktionen nach Header-Dateien enthalten. Leider fehlt darin der Verweis zur jeweiligen, die Funktion beschreibenden, Seite. Im C++ - Part der Referenz werden die Klassen kurz beschrieben wobei im Überblick auch der Verweis zur jeweiligen, die Klasse beschreibenden, Seite fehlt. Die Auflistung der Überladenen Operatoren von i- und ostream-Klassen, der Überblick über Manipulatoren und Flags komplettieren die Referenz der IOS-Klassen. Ein Sachverzeichnis fehlt nicht aber eine elektronische Version des Buches schon. In der heutigen Informationswelt ist es angebracht dem Papier eine elektronische Ausgabe des Buches beizulegen um effektiver suchen zu können und immer eine Kopie im Laptop oder PC zur schnellen Verfügung zu haben. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Lotus Notes Domino-Administration, m. CD-ROM
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Nadin Ebel
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Hilfreicher Lesestoff


Gefällig geschriebener Schinken zu Notes + Domino 6. P>Ich für meinen Teil bin durchaus begeistert von dem einzigen guten Werk zu dieser Thematik, das momentan existiert.Nachdem Kunden von mir Notes + Domino 6 (Upgrade) einsetzen wollten, habe ich mich mit Hilfe des Buch recht schnell mit der neuen Version bekannt gemacht und auch die passenden IBM Lotus Zertifizierungen erfolgreich abgeschlossen.
Also durchaus brauchbar und verwertbare Inhalte - eine sinnvolle Sache mit mir doch sehr zusagenden Inhalten.V.a. die Kommentare zum Upgrade, den neuen Features, der Verzeichnisverwaltung (insbesondere da LDAP, Directorys/Meta-Directorys gerade sowieso ein absolut aktuelle Hype-Themen sind), Web und Administration und viele praktische kleine Tipps und Infos sind konstruktiv.



Produkt: Broschiert
Titel: Photoshop für Fotografen
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Günter Schuler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Endlich mal was für die Praxis


Unzählige Fachbücher für Software, ja ganze Fachverlage leben davon, dass ihre Käufer gar keine Vollversion der besprochen Software besitzen und auf ein Kompendium als Ersatz für das nicht vorhandene Original-Handbuch angewiesen sind. Dieses hier ist anders. Kein langatmiges Herunterbeten der Menüleisten-Elemente, kein Nachbeten von Referenzfunktionen. Nein, hier ist auf den ersten Blick erkennbar ein Profi am Werk, der genau weiß, welche Probleme bei der Bildbearbeitung zu lösen sind - und wie man sie löst. Statt einzelner Funktionen erklärt er Bildbearbeitungsprozesse: Wie geht man an welches Problem professionell heran? Das verwendete Bildmaterial ist dabei durchweg von erstklassiger Qualität, nicht nur duchgehend vierfarbig, sondern auch von der Ästhetik voll auf der Höhe und jederzeit appetitlich. Auch das lässt sich keineswegs von jedem Fachbuch behaupten, denn oft spürt man, dass die Autoren zwar die Software-Funktionalitäten beherrschen, deren Anwendung aber an geradezu rührend amateurhaften Bildexperimenten visualisieren (Beispiel: "Omas Geburtstagskarte"). Hier nicht. Hier ist alles perfekt, beeindruckend, inspirierend, zum Nachahmen anregend, in sich geschlossen, grafisch sauber, typografisch angenehm. Das Buch teilt sich in zwei Bereiche, die Randkolumnen, die Schritt-für-Schritt-Projekte präsentieren sowie den Innenteil, der den theoretischen Hintergrund ausformuliert.
ALLERDINGS: Das ist erklärtermaßen kein Buch für Einsteiger. Glücklich werden wird mit dem Buch nur, wer Photoshop in seinen Grundzügen bereits kennt und Funktionen bei Bedarf im eingangs erwähnten Handbuch nachschlagen kann. Und die Arbeitsschritte sind in ihrem Niveau auch nicht für den unerfahrensten anzunehmenden User formuliert - sondern so, dass man durchaus was auszuprobieren hat. Fazit: Ein tolles Buch voll auf den Punkt, inhaltlich und optisch ein Volltreffer. Lediglich zum Thema Automatisierung von Abläufen hätte ich mir etwas mehr gewünscht. Und eine CD-ROM mit den besprochenen Beispielen zum Schritt-für Schritt-Üben hätte ich schlicht gigantisch gefunden - und dafür gerne noch 10 Euro draufgelegt. Aber auch so sehr empfehlenswert!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C++ lernen und professionell anwenden
Verlag: mitp
Autoren: Peter Prinz, Ulla Kirch-Prinz
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
An alle Einsteiger: FINGER WEG!!!


Dieses Buch ist absolut nichts für Anfänger! Ich wollte damit C++ lernen - keine Chance. Letztendlich habe ich mir durch verschiedene Tutorials im Internet Grundlegende Fähigkeiten angeeignet, und mir auch noch das Buch C++ in 21 Tagen gekauft (für Anfänger weit besser!!!). Im Nachhinein (zur verbesserung des Programmierstils) ist das Buch recht nützlich, obwohl es sicherlich bessere gibt. Als Nachschlagewerk ist es ebenfalls nur bedingt zu empfehlen (auch hier gibt es weit bessere Bücher!).
Also mein Rat an alle Einsteiger: FINGER WEG!! (Besser C++ in 21 Tagen kaufen!!!). Schon ab der 50. Seite geht der Durchblick wegen fehlender Erklärungen verloren (so in der Art: Hier steht der Code, brings dir selber bei!?).
C Umsteiger können mit dem Buch wahrscheinlich wesentlich mehr anfangen.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung