Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Computer - leichter Einstieg für Senioren . Wie`s geht und was man alles damit machen kann
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Günter Born
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Leichter Einstieg für Senioren ???


Es gibt nicht viele Bücher zum Computer, das man Senioren (Einsteigern) wirklich empfehlen kann, da sie gerade für Neulinge und besonders für ältere Menschen meist unverständlich und nicht nachvollziehbar sind. Dieses Werk hat mich allerdings überzeugt.Zuerst einmal die Aufmachung, große Schrift die auch für Brillenträger und Sehbehinderte Menschen leicht zu lesen ist und die reiche Bebilderung machen den Einstieg wirklich nachvollziehbar.Von Anfang an fühlt man sich bei der Einführung in den Computer nicht verlassen und die Schritt für Schritt Anweisungen führen schnell und unterhaltsam zu ersten Erfolgen und aha - Erlebnissen.Vom Anschluß des Computers über die Einführung von Windows bis zum Nutzen der meist bei einem PC mitgelieferten Programme erhält man einen ersten guten Überblick. Erfreulich auch die im Anhang vorhandene kleine Pannenhilfe sowie das Lexikon des Fachchinesisch.Mein Urteil: Absolut emphlenswert



Produkt: Broschiert
Titel: PHP de Luxe, m. CD-ROM
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Andre Gildemeister, Hannes Gassert, Matthias Lehn
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Facettenreich und sehr interessant!


Als ich mich vor kurzem auf die Suche nach einem Buch zu PHP 5 machte - die erste Auflage war mir bereis ein Begriff und begeisterte mich schon von der Vielfalt der aufgegriffen Themen -wurde ich schnell auf "PHP de Luxe - PHP 5 Edition" aufmerksam.Gerade durch die fortgeschrittenen Themen und der Behandlung von sogenannten Cutting-Edge-Technologies (PHP-Tiefen im Buch benannt) mit einem ausführlichen Stream und CLI-Kapitel sowie dem direkt am Anfang wieder zu findenden PHP 5 Kapitel, guter Kapitel Gliederung, reiht sich PHP de Luxe mit dieser zweiten Auflage wieder einmal in die Spitzengruppe ein. Exzellent fand ich neben dem umfangreichen Datenbank-Kapitel (neben MySQLi wird auch auf Oracle, PostgreSQL und diversen PEAR Datenbank-APIs eingangen) auch den starken Praxisbezug durch die fünf eigenen Praxiskapitel (welche insgesamt schon hilfreich waren). Also ingesamt wird dem Leser PHP 5 mit all seinen Facetten auf interessante Art und Weise vermittelt.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Java-Programmierung mit Borland JBuilder 4 .
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Bernhard Steppan
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Buch erfüllt seinen (eigentlichen) Zweck


JBuilder--das ist etwas Besonderes,das ist eine "Programmierumgebung",vergleichbar mit Visual Studio von Microsoft(dem Inbegriff einer Programmierumgebung schlechthin).Die Möglichkeiten einer solch mächtigen,aber intuitiv schwer zugänglichen Applikation effizient und erschöpfend zu nutzen,ist bereits eine Kunst für sich.Wenn also das Buch "Java-Programmierung mit Borland JBuilder 4" betitelt ist,dann ist doch eigentlich klar,daß nicht ein Java-Tutorium (im weitesten Sinne),sondern die Beherrschung von JBuilder Gegenstand dieser Darstellung ist.So gesehen ist das Buch nicht zu 90% überflüssig,ganz im Gegenteil,und gerade vor diesem Hintergrund macht es doch sehrwohl Sinn,Screenshots der grafischen Benutzeroberfläche(worin sich JBuilder dem Anwender manifestiert)im Buch zu integrieren.Mag sein,daß das eine Beispiel mit den Zeitungsausschnitten nicht unbedingt nötig gewesen wäre,doch die im Grunde genommen lobenswerte Grundidee,die dahintersteckt,zu leugnen,heißt doch,die Wahrheit auf den Kopf zu stellen.



Produkt: Broschiert
Titel: Jetzt lerne ich JBuilder 4 . Der einfache Einstieg in die Java-Programmierung
Verlag: Markt+Technik
Autoren: D Louis, P Müller
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Absolut enttäuschend


Mal wieder ein absolut enttäuschendes Buch von Markt&Technik. Hier wurde wieder mit heißer Nadel ein neues Buch zusammengestrickt, indem Kapitel aus einem vorherigen Buch kopiert und ein bisschen was neues hinzugekommen ist. Wenn man schon JBuilder auf den Titel druckt erwarte ich einfach wesentlich mehr Informationen dazu. Die Themen, die hier zum JBuilder dargestellt sind, sind absolut enttäuschend, denn die Entwicklungsumgebung ist so intuitiv zu bedienen, dass der Leser hier wirklich nichts Neues erfährt.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Grundlagenbuch zu Macromedia Flash MX und ActionScript, m. CD-ROM
Verlag: Smartbooks
Autoren: Martin Vollenweider
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
wenig hilfreich


Der Vorteil dieses Buches war, das es das erste verfügbare deutschsprachige FlashMX Buch war. Leider merkt man es ihm auch an. Inhaltlich gibt es nicht viel mehr wie in anderen Flash 5 Büchern.



Produkt: Taschenbuch
Titel: SVG - Webgrafiken mit XML
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Helma Spona
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Für den Preis okay, aber ohne Tiefgang


Ich habe mir das Buch gekauft, da ich nur einen kleinen Überblick über SVG erhalten wollte. - Den habe ich auch erhalten.An vielen Stellen ist das Buch jedoch sehr oberflächlich und unvollständig.Auf den Zusammenhang von SVG mit XML wird erst im letzten Kapitel eingegangen, davor wird dies teilweise ignoriert und sogar angebliche 'Unterschiede' der beiden Formate beschrieben.Fazit: Für den reinen Anwender etwas zu dünn; für das Studium des Themas oft zu ungenau.



Produkt: Broschiert
Titel: Adobe Acrobat 6 verständlich erklärt
Verlag: Galileo Press
Autoren: Stephan Will
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Rien de tout: viel weisses Papier, aber nur sehr wenig Text


Der Umfang war OK solange man auf die absolute Seitenzahl starrt. Nur, nur jetzt kommt das Aber, wenn ein breiter weisser Rand, grosser Zeilenabstand und wenig Text vorhanden ist, das ist es herzlich egal. Nettoseitenzahl: 100. Text im Schwarzen gibt es wenig, vom Inhalt gar keine Rede, dafür aber Mikro-Rand-Icons (Treppen, Quadrate... etc).Werfen wir einen Blick hinein, Seite 237: ein Pulldowmenü (links) und sonst leer. Zwei Sätze drunter und fertig. Zu Kommentar- und Notizwerkzeuge gibt es 2,5 Sätze trivialer Natur, nur zu steigern durch die Abbildung: Ein grosses weisses Rechteck und drin ist der Name des Autors (ich merke mir, was ich nicht lesen will), das Datum (12.01.2004) und die Uhrzeit. Kommt man sich auf den Arm genommen vor.Oder auf Seite 239 steht ein leeres Kommentarfeld. Nur ganz vorsichtig mit Text garniert. Zwei vereinzelte, alleinstehende Worte: "nur PDF" und drumherum nur weiss, weiss und noch mehr weiss.Minimiert den Druckfarbenverbrauch und reduziert die PDF- oder PostScript-Datengrösse ganz ungemein. Von 350, genau genommen sind es ganz exakt 352 sind 200 Seiten weiss und 152 mit Text. Am meisten Text gibt es im Inhaltsverzeichnis. Da wurde noch mit Elan geschrieben und getippt. Auch das futuristische Vorwort ginge als Stephan Selle-Imitat noch als witzig und interessant durch. Nur danach wird es weniger und weniger. Der Zeilenabstand ist schelmisch, der Text knapp dosiert und die Grafiken füllen das auf wo es sonst Lücken gäbe. Nur bestehen die Bilder selbst aus <> also weiss. Sacre Dieu, c'est uncroyable. Echt unglaublich leer. Das relativiert den Preis sofort. Bei einem Classroom gibt es zumindest garantiert viele Informationen, das hier ist nur einfach Geld aus ter Tasche gezogen.



Produkt: Broschiert
Titel: Management von Geschäftsprozessen. Methoden und Werkzeuge für die IT- Praxis.
Verlag: Vieweg Verlagsgesellschaft
Autoren: Andreas Gadatsch
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein hilfreiches Buch


Das Buch bietet eine Einführung in ein äußerst weites Feld. Gerade aus Sicht von Kaufleuten erschließt sich ein Bild von Geschäftsprozessen, Reengineering, Standardsoftware wie R/3 bis zu Workflow-Managmenent Systemen im Ganzen. Das halte ich für wichtiger als Werkzeugwissen oder neueste Technologien, darum kümmen sich die Fachexperten, für Manager ist das aber von geringerer Bedeutung. Gerade für Mittelständler halte ich so ein Buch für sehr wertvoll, die nicht die Zeit haben, sich in jedes Detail zu knien.Das Buch ist straff geschrieben, spart jedoch nicht an wichtigen Schnittstellen zwischen den Bereichen. Das erwartete ich von einer Einführung, die vielen sicher schon ausreicht. Für diejenigen, die weiterlesen wollen, gibt es genügend Anknüpfungspunkte der genannten Literaturquellen und Themengebiete.



Produkt: Broschiert
Titel: Datenbanksysteme
Verlag: Oldenbourg
Autoren: Alfons Kemper, Andre Eickler
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Sehr theoretisch ja, ....aber auch sehr gut !


Ich studiere an der Uni Stuttgart.Das Buch wird auch hier als Vorlesungsbegleitung empfohlen.Das Buch ist sehr theoretisch.Das ist richtig.Um Basiswissen allgemeingültig zu vermitteln, muss es das aber auch sein.Es sind genügend Beispiele enthalten, die die zugrundeliegende Theorie sehr gut erklären.Es gibt ein Beispiel, das sich durch das gesamte Werk zieht.
Veraltete Notationen werden hier nicht verwendet:
Die Chen'sche Notation oder besser das ER-Model (eingeführt 1976 von Chen) hat sich bis heute behauptet und wird in der SW-Entwicklung und DB-Modellierung noch sehr aktiv verwendet.Werkzeuge, die dafür eingesetzt werden heissen CASE-Tools.Hier eine kleine Auswahl:ERwin,Microsoft Visio und Together.
Das Werk erklärt ausserdem auch sehr gut die Umsetzung des ER-Models in die Objektbeschreibungssprache UML.Ausserdem werden Technologien des Datenbankzugriffs erklärt(JDBC,SQLJ)und betriebliche Anwendungen beschreiben(wie SAP R/3, praxisnaher kann man wohl kaum noch beschreiben).
Das Buch vermittelt also die notwendigen theoretische Grundlagen (sehr gut nebenbei bemerkt)sowie praktisch anwendbares Wissen.Für Uni-Studenten liefert es einen sehr guten Einstieg in das Thema DB-Systeme, für FH-Studenten scheinbar nicht.Schade eigentlich.Das mag am unterschiedlich hohen Theorieanteil in der Ausbildung liegen.



Produkt: Broschiert
Titel: Einsteigerseminar QBASIC.
Verlag: BHV, Kaarst-Büttgen
Autoren: Heinz-Gerd Raymans
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Sehr gutes Buch für Einsteiger


Ich habe mir das Buch gekauft als ich schon einige Erfahrungen QBasic hatte. Qbasic ist zwar sehr alt aber ich denke es ist leicht zu erlernen. Dieses Buch hat gute Beispiele und fürt gut in die Programmiersprache ein. Das Abschlußprojekt ist schon ein bisschen ansprechender, aber sehr brauchbar. Außerdem wird dort nur alles angewendet was vorher schon erklärt war.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung