Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Taschenbuch
Titel: Java/XML. Das Einsteigerseminar
Verlag: vmi Buch
Autoren: Michael Seeboerger-Weichselbaum
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Enttäuschend


Das Buch kann eine einfache Hilfe sein, wenn man nicht nach Hintergründen fragt. Aber die Erklärungen und Ausführungen sind so ausführlich oberflächlich einfach gehalten, dass mir das Lesen schwer fällt.
Als Beispiel ein kleiner Auszug, der auf eine in XML definierten Beschreibung für ein Fenster folgt: "Das Tag enthält die Fensterbreite und die Fensterhöhe. enthält die Position auf der x-Achse und entsprechend die Position auf der y-Achse. Das Tag enthält einen Titel, der in der Fenstertitelleiste auftauchen soll." (S. 59)
Derartige Ausführungen und Code-Beispiele, die ebenfalls Zeile für Zeile beschrieben werden und trotzdem(!) fehlerhaft sind und keine Programmierrichtlinien erkennen lassen, haben meine Lesemotivation völlig abkühlen lassen. Ich habe aufgegeben und mache mich jetzt im Internet schlau :-)



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar HTML 4.
Verlag: vmi-Buch
Autoren: Thomas Kobert
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Das buch ist für anfänger wie mich Sehr geeignet. Übersichtl


Ich finde das buch ist Total geeignet das es über sichtlich, einfach und gut geschrieben ist. selbstleutedie mit deutsch ihre probleme haben können dieses buch verstehen. Ich habe damit angefangen meine HP zu basteln und es sieht ziemlich geil aus. Kauft es euch



Produkt: Broschiert
Titel: Networking Essentials. MCSE Trainer. Für Examen Nr. 70-58.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Michael Völk
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Hervorragende Prüfungsvorbereitung


Ideales Buch um sich in kurzer Zeit auf den Stoff und die Fragetechnik vorzubereiten. Die z.T. vorhandenen Fehler sind auch für Neulinge leicht zu entdecken, sind aber im Verhältnis zum gesamten Fragenkatalog kaum der Rede wert. Im Vergleich zu MOC-Unterlagen als Prüfungsvorbereitung ein Segen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Microsoft Office 2001 Macintosh Edition, Das Handbuch
Verlag: Microsoft Press Deutschland
Autoren: Eva Kolberg, Michael Kolberg
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Null Sterne - rausgeschmissenes Geld!


Zugegeben, die 2001-Version von MacOffice nervt mit Updates und Neuheiten, die selbst erfahrenen Usern Rätsel aufgeben. Toll, wenn man ein Handbuch mit so vollmundigem Titel findet! Aber von wegen. Das Buch bietet nicht einmal ansatzweise Hilfestellung, sondern beschreibt nur stumpf die gängigen Dialogfelder, und das in schönstem 50er Jahre Duktus. Das vernetzte Arbeiten mit einzelnen Office-Elementen wird (hurra) zwar anmoderiert, jedoch nur sparsam erläutert. Gänzlich fehlen FAQs, ein sinnvolles Stichwortverzeichnis, Troubleshooting und ein Glossar. Auf die Praxis-Besonderheiten der Programme wird vorsichtshalber gar nicht erst eingegangen. So verfügt z.B. MacWord 2001 über viele neue Anwendungen mit „Einfrier"-Garantie. Und wie lassen sich Autokorrektur und Eingabekontrolle in der 2001-Version vom Benutzer deaktivieren? Wo wird auf MacOS 9.1-spezifische Daten eingegangen? Wo steht, dass Entourage nur einen einzigen email-Acount verwalten kann, sprich, das Programm nicht multiclientfähig ist? Auch sucht man vergeblich einen Hinweis darauf, wie man mit MacOffice erstellte Grafiken in Betriebssystem-unabhängige Bildformate konvertiert... etc. etc. Fazit: die 49,- Mark lieber in ein Dinner mit netten erfahrenen Usern investieren...



Produkt: Broschiert
Titel: Cisco PIX Firewall
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Syngress
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Perfekt für das Verständnis und die Konfiguration der PIX


Ein absolut Perfekt geschriebenes Buch für den Einstieg in die Konfiguration der Cisco PIX. Jedoch sollten gewisse Kenntnisse der Cisco Produkte und Grundlagen in Netzwerk- und Firewallkonfigurationen vorhanden sein. Es wird auch alles beschrieben von der Einrichtung von PPPOE (PIX 501) bis zur Einrichtung von DMZ, Statefull Inspection, ...



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Go To Java 2, 2. Auflage . Handbuch der Java-Programmierung
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Guido Krüger
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Gutes Buch für den Profi... nichts für den Einsteiger


Goto Java 2 verlangt ein gewisses Vorwissen im Umgang mit OO Programmierung und Java. Die Themengebiete des Buches sind umfangreich, nachvollziehbar und auch vom Profiautor gut dargestellt. Trotzdem ist es für den Einsteiger zu schwer und trocken, insbesondere bei den Einführungsthemen. Dort gibt es weit Besseres.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Internet für Juristen. Weltweiter Zugriff auf juristische Fachinformationen.
Verlag: Luchterhand Fachb., N.
Autoren: Detlef Kröger, Jutta Göers, Claas Hanken
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Handlich, günstig und brauchbar


Anm.: Dies ist eine Rezension für eine Zeitschrift der Fachschaft Jura der Universität Bonn. Sie ist unter dem Gesichtspunkt zu sehen, in wieweit das besprochene Buch für Juristen geeignet ist.
Noch bevor ich das Buch bestellt hatte, stand meine Meinung eigentlich schon fest: Internet-Adressen in einem Buch anzugeben, ist rückständig und umständlich, außerdem permanent veraltet. Wer das Netz wirklich nutzen will, der findet die entsprechenden Adressen schon selbst - und eine Gilde, die mit ihrer Ignoranz gegenüber Naturwissenschaft und Technik kokettiert ("iudex non calculat"), hat m. E. auch nicht unbedingt verdient, daß ihr diese Disziplinen zu Diensten stehen. So hätte dann diese Rezension als Anlaß für ein umfassendes Flame gegen die ungeliebten JuristInnen gedient.
Wenn ich nun so anfange, kann sich wohl jeder denken, daß ich meine Meinung über das Buch grundlegend geändert habe. Im Hauptteil enthält es eine höchst umfangreiche Zusammenstellung von URLs, die mit den allgemeinen Suchmaschinen beginnt, die Server der deutschen und internationalen juristischen Fakultäten aufzeigt, haufenweise URLs für Gesetzestexte, Gerichtsentscheidungen und Zeitschriften angibt und daneben noch zu Behörden und NGOs, Bibliotheken, Datenbanken usw. verweist. Die einzelnen Kapitel sind jeweils unterteilt in deutsche und internationale Sites, dazu haben die Autoren die schlechten Sites kurz und die guten Sites ausführlich beschrieben (Bonn: zutreffend sehr kurz) und hinsichtlich Inhalt und Aufmachung bewertet - m.a.W, sie haben sich richtig Mühe gemacht, und es hat sich gelohnt. Ganz besonders erfreulich ist, daß die Autoren sich nicht auf die Webseiten beschränkt haben, sondern darüberhinaus auch newsgroups, Mailinglisten und Adressen für ftp und telnet und angeben. So erfährt der Leser zum Beispiel, wie man sich kostenlos bei Juris per telnet einlogt.
Als Dreingabe gibt's noch 80 Seiten Einführung zum vernetzten Computer, in der alles wissenswerte zum Internet und seinen Diensten, dem Zugang, Browsern und HTML und Kryptographie incl. PGP kurz, verständlich und technisch fast immer richtig dargestellt wird. Allein dieser Teil und das 20-seitige Glossar sind besser als manches 200 Seiten starke Computer-Einführungsbuch, das soviel kostet wie der ganze Kröger und in dem geschwafelt und schwammig dargestellt wird. Das einzig wirklich traurige an dem Buch ist lediglich, daß es den BonnerInnen bei der Aufstellung der Fakultätsserver vor Augen führt, wie an das Thema Multimedia an anderen Unis herangegangen wird - und wie Bonn schläft. Zwar ist das Haft'sche Normfall-Projekt verkauft worden, aber es gibt noch eine ganze Menge interessanter Projekte in Münster (ITM), Bochum (insbes. Herzbergs Strafrecht-Rep), Saarbrücken (Jur. Internetprojekt von Prof. Herberger), Bayreuth (Jurweb) und nicht zuletzt im vermeintlich unscheinbaren Osnabrück, wo die Autoren Mitglieder des Arbeitskreises für Rechtsfragen der Neuen Medien sind. Aber die Schelte an der Universität behalte ich mir lieber für ein anderes Forum vor. Das Projekt, "Links" in einem Buch herauszubringen, ist in "Internet für Juristen" also prima realisiert worden. Natürlich bleibt das Manko, daß das Buch auf dem Stand vom Oktober 1997 und damit ähnlich aktuell wie die Bonner Uni-Seiten ist, und natürlich haben sich in der Zeit einige URLs, einige Inhalte und manche Zeitschriftentitel geändert; dennoch halte ich es für empfehlenswert.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux. Installation, Konfiguration, Anwendung
Verlag:
Autoren: Michael Kofler
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Linux vom Altmeister Kofler


Linux ist zwar einfacher geworden, stabiler als MS Win ist es sowieso, doch selbsterklärend ist nicht, dafür aber jeden Cent wert. Kofler macht Spaß zu lesen. Egal ob Profi, Semipofi oder Einsteiger. Man kommt sicher an Ziel und hat Spaß dran. Und der Umfang ist sehr vollständig. Klasse.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux. Zug um Zug Das große Umsteigerbuch
Verlag: VDE, Bln.
Autoren: Gottfried Wolmeringer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Eine ausgezeichnete Einführung


Als Redakteur einer namhaften Computerzeitschrift habe ich ständig mit Fachbüchern zu tun. Fachbücher gibt es in allen Formen, Seitenzahlen und Preisen. Es gibt Bücher, die braucht man einfach, weil man ohne sie nicht mit einer Software zurechtkommt. Dann gibt es Bücher, die kauft man sich, weil es gerade Mode ist. Manche Computerbücher kann man wie einen Roman lesen, manche kann man gar nicht lesen. Es gibt aber auch Bücher, die nimmt man immer wieder zur Hand. Eines dieser Bücher ist das Einsteiger- und Umsteigerbuch Linux Zug um Zug, oder nein; es ist besser.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Lingo objektorientiert - Director optimiert einsetzen
Verlag: Galileo Press
Autoren: Martin Kloss
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Für fortgeschrittenen Lingoeinsatz


"Ja!" werden Sie immer wieder rufen während Sie dieses Buch durcharbeiten und sich eingehender mit sauberer, effizienter und flexibler Lingoprogrammierung beschäftigen. Die Codebeispiele im Praxisteil sind praxisnah und bieten jede Menge Inspirationen für eigene Projekte. Sicherlich handelt es sich hier nicht unbedingt um ein Werk für schnelle Lösungen - es geht mehr um den Gesamtansatz und um Nachhaltigkeit. Ich wage zu behaupten, dass es für den deutschen Sprachraum keine bessere Einführung in Lingo OOP gibt. "Ja!"



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung